Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen [ Stand: Januar 2015 ]:

 
    ANMELDUNG:
  • Bitte melden Sie sich vor Kursbeginn an: Anmeldung.
  • Die Anmeldung ist schriftlich (per Post, Fax und online) sowie telefonisch und vor Ort während der Geschäftszeiten der Tanzschule möglich.
  • KURS-HONORAR:
  • Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des gesamten Kurs-Honorars. Die angegebenen Preise und Honorare verstehen sich (falls nicht anders angegeben) pro Person inklusive GEMA-Gebühren, Bearbeitungskosten und gesetzlicher Mehrwertsteuer.
  • Das Kurs-Honorar kann bis zur ersten Stunde auf das angegebene Konto überwiesen werden oder ist zu Beginn der ersten Kursstunde in bar zu entrichten.
  • ERMÄßIGUNGEN:
  • Ermäßigungen und Rabatte werden lediglich bis zur ersten Kursstunde aufrechterhalten. Ist bis zur ersten Kursstunde das ermäßigte Unterrichtshonorar und der Ermäßigungsnachweis nicht eingegangen, wird das reguläre Kurs-Honorar fällig.
  • Für die Teilnahme an Tanzkursen der Kursstufen 1-9 (Grundkurs bis Goldstar 3) werden folgende Ermäßigungen gewährt:
  • Schüler: An Medaillenkursen für Erwachsene teilnehmende Schüler zahlen (bei Vorlage eines gültigen Schülerausweises) bis zum vollendeten 20. Lebensjahr nur € 76 pro Person.
  • Studenten: Bei Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung zahlen Studenten bis zum vollendeten 26. Lebensjahr nur € 81 pro Person.
  • Hochzeitskurs-Teilnehmer: Teilnehmer eines Hochzeits-Schnellkurses erhalten bei Anmeldung zu einem Grundkurs (Stufe 1) eine Ermäßigung von € 13 pro Person.
  • Wiederholer-Rabatt: Bei Wiederholung einer bereits besuchten Kursstufe (1-9) innerhalb eines Jahres wird ein Rabatt von 50 Prozent auf das reguläre Kurs-Honorar gewährt.
  • UNTERRICHT:
  • Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt. In jedem Kurs gibt es eine kurze Pause. Während der bayrischen Schulferien sowie an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Ausnahmen werden rechtzeitig angekündigt.
  • Änderungen im Termin-, Unterrichts-, Lehrer- oder Programmangebot bleiben jederzeit und ausdrücklich vorbehalten und berechtigen keinesfalls zu einer außerordentlichen Kündigung.
  • Das Verzehren selbst mitgebrachter Speisen und Getränke ist in der Tanzschule nicht gestattet.
  • Die in den Kursen erworbenen und erlernten tänzerischen Fähigkeiten (Schrittfolgen, Figuren, Choreographien) sind ausschließlich für den privaten persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich - ist untersagt. Das Filmen oder Mitschneiden im Unterricht ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.
  • ABMELDUNG / VERSÄUMTE KURSSTUNDEN:
  • Eine Abmeldung ist nur schriftlich mit Zugang bis 5 Werktage vor Kursbeginn möglich. Es wird dann eine Bearbeitungsgebühr von € 10 pro Person fällig. Bei nicht fristgerechter Abmeldung ist das volle Kurs-Honorar zu entrichten.
  • Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung erfolgen.
  • HAFTUNG:
  • Der Aufenthalt in den Veranstaltungs-Räumen geschieht auf eigene Gefahr.
  • Es wird keine Haftung für den Verlust von mitgebrachtem Eigentum, insbesondere Garderobe, übernommen.
  • Alle Angaben zu Kursdaten, Terminen und Honoraren in Veröffentlichungen jeglicher Art, beispielsweise in Printmedien oder im Internet, erfolgen ohne Gewähr.
  • DATENSCHUTZ:
  • Alle persönlichen Angaben und Daten dienen ausschließlich betriebsinternen organisatorischen Zwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in Inhalt und Gültigkeit davon unberührt.